Tiertafel Trostberg


Tierfutter und -zubehör

Viele Bedürftige besitzen ein Haustier, das – gerade im Alter – eine wichtige Quelle für Trost und Gesellschaft ist. Doch auch Tierfutter kostet Geld. Tafelnutzer erhalten Tierfutter gegen Vorlage ihres aktuellen Tafelscheines und (in regelmäßigen Abständen) einer aktuellen Lebendbescheinigung (Impfausweis oder Bestätigung) des Tierarztes. Tafelfremde Personen müssen ebenfalls eine akutelle Lebendbescheinigung ihrer Tiere bringen und können ihre Berechtigung im Tafelladen prüfen lassen. Tierfutter wird nur bis zum vierten Tier ausgegeben.

Die nächsten Ausgaben der Tiertafel sind:

  • Do, 24.09.2020, um 10 Uhr
  • Do, 22.10.2020, um 10 Uhr
  • Do, 19.11.2020, um 10 Uhr
  • Do, 17.12.2020, um 10 Uhr