Herzlich Willkommen!

Erfolgreiche REWE-Aktion zugunsten der Trostberger Tafel

„Kauf eins mehr – gemeinsam Teller füllen“ – unter diesem Motto stand die gemeinsame Aktion des Bundesverbandes Deutsche Tafel und den REWE-Märkten. Auch in diesem Jahr beteiligte sich der REWE Nahkauf Plank in Obing an der Aktion und unterstützte damit die Trostberger Tafel und deren rund 200 Nutzer.

Wie schon in den Vorjahren konnten die REWE-Nahkauf-Kunden vorgepackte Papiertüten mit Lebensmitteln der REWE-Eigenmarke „JA!“ im Wert von fünf Euro kaufen und der Trostberger Tafel spenden. Der Inhalt der Einkaufstüten bestand aus Tortellini, Penne-Nudeln, Doppelkeksen, Müsliriegel, Vollmilchschokolade, Kochbeutelreis und Tomatensuppe in Dosen.

Markt-Inhaberin Manuela Plank und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machten zwei Wochen lang umfangreich Werbung für die Aktion, was Erfolg hatte, denn insgesamt wurden 435 Tüten verkauft. Darunter waren auch wieder zwei langjährige Unterstützer der Trostberger Tafel, die jeweils 100 Tüten im Wert von 500,- € spendeten, der FC Bayern Fanclub Obing ´84 e.V. und die Fa. Ederer Hausbau GmbH. Bei beiden „Großspendern“ bedankte sich Tafelleiterin Ulrike Bergmann-Fritz für die wertvolle Hilfe.

Besonders berührend war der Besuch von Sebi M., einem Kind aus Obing. Sebi kam in den REWE-Markt und kaufte zehn Lebensmitteltüten zugunsten der Trostberger Tafel. Er spendete dazu das Geld, dass er zu seiner Kommunion geschenkt bekommen hatte.

Tafelleiterin Ulrike Bergmann-Fritz bedankte sich im Namen aller Tafelnutzer sehr herzlich bei Manuela Plank, ihrer Belegschaft und allen Kunden für die großartige und engagierte Unterstützung.

zum Bild (von links): REWE-Marktleiterin Sabine Beyer, Tafel-Fahrer Konrad Köck und Marktmitarbeiterin Martina Haller.


Der Tafelladen

Die Ausgaben für Lebensmittel sowie für das Tierfutter der Tiertafel erfolgen in unserem

Tafelladen
Jägerstr. 2c
83308 Trostberg


Die Trostberger Tafel sucht Mitarbeiter/innen!

Sie möchten sich ehrenamtlich für bedürftige Menschen engagieren und in einem motivierten Team arbeiten? Für unsere Sammeltouren, das Lager, die Ausgaben, den Lieferservice und die Tiertafel suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter/innen!
Für nähere Informationen zu den einzelnen Diensten klicken Sie bitte hier! Sie selbst bestimmen, wann und wie oft sie sich engagieren möchten. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei

Ulrike Bergmann-Fritz (Leitung)
Dr. Albert Frank-Str. 2
83308 Trostberg
Telefon: 08621/ 1526
Mobiltelefon: 0151/ 56427282
E-Mail: ulrike.bergmann-fritz(at)malteser.org
E-Mail: trostberger-tafel(at)t-online.de


Tafel-Betrieb während der Corona-Pandemie

Der Tafelladen bleibt auch während der Corona-Pandemie für alle Nutzerinnen und Nutzer zu den bekannten Zeiten geöffnet!
Unser Ziel ist es, den Betrieb der Tafel auch in Pandemie-Zeiten uneingeschränkt aufrecht zu erhalten.

Es versteht sich von selbst, dass wir alle Hygienevorgaben und Weisungen der Gesundheitsbehörden (Bayerisches Ministerium für Gesundheit und Pflege, Landkreis Traunstein – Gesundheitsamt) und unseres Trägers, des Malteser Hilfsdienst e.V. beachten.

Alle Hygienevorschriften, die von der Trostberger Tafel sowie den Nutzerinnen und Nutzern der Tafel beachtet werden müssen und auf dessen Einhaltung wir zu achten haben, sind im Tafelladen in der jeweils gültigen Fassung veröffentlicht. Wir bitten Sie um Beachtung!

Folgende Hygienemaßnahmen sind nach wie vor obligatorisch und Mindeststandard:

  • Alle Tafelnutzer/innen dürfen den Tafelladen nur mit einer FFP2-Maske betreten! Ebenso sind auch alle Mitarbeiter/innen verpflichtet eine FFP2-Maske oder chirurgische Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
    Die Verwendung von Stoffmasken oder Nano-Silver-Masken ist nicht erlaubt! 
  • Sowohl für Tafelnutzer/innen als auch für Tafelmitarbeiter/innen gilt die Einhaltung des  Sicherheitsabstands von 1,5 Metern, sowohl vor, als auch im Tafelladen!

Ausgabezeiten

Die Ausgaben der Trostberger Tafel finden an folgenden Wochentagen statt:

  • jeden Mittwoch: 14.30 – 17.00 Uhr
  • jeden Samstag:    8.30 – 11.00 Uhr

Tafelnutzer/innen entnehmen ihre Zuteilung zu einem dieser Tage bitte ihrem Berechtigungsschein!

Um den aktuellen Plan mit den Ausgabezeiten im pdf-Format einzusehen, klicken Sie bitte auf diesen Link:  Ausgabezeiten 12.1.-9.4.22


Stand: Dezember 2021