Engelsberg. Insgesamt 1003 Euro spendete das Event-Team des TUS Engelsberg an die Trostberger Kindertafel unter der Trägerschaft der Malteser und an die Aktion „Engelsberg hilft Engelsbergern“.
603 Euro wurde an die Malteser für die Kindertafel überreicht, die Kindern und Jugendlichen an der Heinrich-Braun-Grund- und Hauptschule in Trostberg ein kostenloses und gesundes Frühstück bietet. 400 Euro gingen an die Aktion „Kummerbaum – Engelsberg hilft Engelsbergern“, mit der bedürftige Gemeindebürger mit notwendigen Einzelhilfen unterstützt werden.
Die Spenden stammen aus dem Erlös des adventlichen Beisammenseins, das vom Event-Team des TUS Engelsberg an jedem Montag im Advent und jeweils an einem anderen Ort im Dorf veranstaltet wurde, ebenso an Heiligabend nach Ende der Christmette auf dem Dorfplatz. Robert Hell und Anna Schacherbauer vom Event-Team betonten bei der Übergabe der symbolischen Spendenschecks, dass die ansehnliche Spendensumme nur zustande kommen konnte, weil die Adventtreffen von der Dorfgemeinschaft bestens besucht waren, auch bei grauslichem Wetter. pv.