Herzlich Willkommen bei der Trostberger Tafel!

 

TAFEL-BETRIEB WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE

 

Fake News über die Trostberger Tafel

  • Leider haben sich in den letzten Tagen Gerüchte verbreitet, dass die Trostberger Tafel aufgrund eines angeblichen Covid-19-Vorfalls schließen musste. BEIDES STIMMT NICHT! DIE TAFEL IST NACH WIE VOR GEÖFFNET! Anderslautende Behauptungen sind FALSCH!!!
  • Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage oder vor Ort und tragen Sie bitte nicht zur Verbreitung dieses Gerüchts bei!

 


 

Tage und Zeiten der Lebensmittelausgaben

  • Die Ausgaben der Trostberger Tafel werden bis auf Weiteres durchgeführt! Die Ausgabetage Montag (14.30 – 17.00 Uhr) und Samstag (08.30 – 11.00 Uhr) gelten weiterhin, genauso die auf den Berechtigungsscheinen vorgesehenen Zuteilungen der Tafelnutzer/innen zu einem dieser Tage! Mittwochs finden bis voraussichtlich Ende Mai keine Ausgaben statt.

 


 

Weisungen des Gesundheitsamtes sowie des Tafelträgers

  • Sowohl für Tafelnutzer/innen als auch für Tafelmitarbeiter/innen gilt, dass der Sicherheitsabstand von 2 Metern vor und im Tafelladen strikt einzuhalten ist!
  • Um die Sicherheitsabstände zu wahren, dürfen ausschließlich 3 Tafelnutzer/innen gleichzeitig den Tafelladen betreten. Alle anderen müssen vor dem Tafelladen warten.
  • Alle Tafelnutzer/innen dürfen den Tafelladen nur mit Mundschutz betreten! Keinen Mundschutz zu tragen bedeutet, keine Lebensmittel zu bekommen! Auch die Mitarbeiter/innen der Tafel tragen Mundschutz.
  • Das Rathaus Trostberg ist aufgrund der aktuellen Situation bis auf weiteres geschlossen. Daher ist derzeit eine Beantragung der Tafelscheine zu den üblichen Geschäftszeiten ausschließlich telefonisch möglich:

 

    • Tel: 08621/ 801 132 oder
    • Tel: 08621/ 801 134

 

  • Aktuelle Entwicklungen zum Tafelbetrieb werden sowohl auf der Homepage der Trostberger Tafel, als auch durch Aushang am Tafelladen veröffentlicht.

 


 

Stand: 07.05.2020